Die Laura Minokel

Auch heute habe ich wieder eine kleine Kurzgeschichte für euch: „Die Laura Minokel„. Ihr könnt sie euch hier wieder kostenlos als PDF-Datei downloaden. Einfach auf den (blau verlinkten) Titel klicken.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und hoffe sehr, dass euch meine Kurzgeschichte gefällt.

trennlinie-300x37

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kurzgeschichten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s